Lebensbaum

Entlastung-, und Betreuungsdienst      Tel: 04152 159 02 05



Finanzierung

Ein erstes Kennenlerngespräch mit individueller Beratung ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Ich komme gerne zu Ihnen und wir besprechen gemeinsam, in welchen Bereichen Sie oder Ihre   Angehörigen Unterstützung wünschen. 


§ 45 b SGB XI Entlastungsbetrag

Ab Pflegegrad 1 haben Sie einen Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von 125 Euro zur Finanzierung unserer Leistungen.


  

§ 39 Verhinderungspflege

Ab Pflegegrad 2 kann Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden. Die Aufwendungen der Pflegekasse können sich im Kalenderjahr auf bis zu 1.612 Euro belaufen. Wird keine Kurzzeitpflege in     Anspruch genommen, kann sich der Betrag um 806 Euro erhöhen.


Umwandlung des Pflegesachleistungsbetrages

 Pflegebedürftige in häuslicher Pflege mit mindestens Pflegegrad 2 können bis zu 40 v. H. des Pflegesachleistungsbetrages nach § 36 SGB XI für anerkannte Angebote zur Unterstützung im Alltag in   Anspruch nehmen, soweit für die entsprechenden Leistungsbeträge keine ambulanten Pflegesachleistungen bezogen wurden.


Leistungen durch das Sozialamt

Sozialhilfeempfänger Können beim Sozialamt einen Antrag auf Haushaltsnahe Hilfen stellen und ggf. Unterstützung bekommen. 


Last but not least

 

Sie können unsere Leistungen auch jederzeit privat erhalten. Für Preise und Konditionen sprechen Sie mich bitte an.



Terminvereinbarung